Verband der Privaten Krankenversicherung e.V.

Verband der Privaten Krankenversicherung e.V.

Unternehmensprofil

Der Verband der Privaten Krankenversicherungen e.V. hat 44 ordentliche Mitglieder und ein außerordentliches Mitglied. Die Krankenversorgung der Bundesbahnbeamten und die Postbeamtenkrankenkasse sind verbundene Einrichtungen des PKV-Verbandes. Seine Mitgliedsunternehmen decken nahezu den kompletten privaten Krankenvoll- und Zusatzversicherungsmarkt in Deutschland ab.


Leistungsspektrum

Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. vertritt die allgemeinen Interessen der privaten Krankenversicherung, der Privaten Pflegeversicherung sowie seiner Mitgliedsunternehmen.

Der Verband bezieht Stellung zu sozial- und ordnungspolitischen Fragen. Er nimmt an parlamentarischen Anhörungen teil und bringt die PKV-Positionen in die nationale und europäische Gesetzgebung ein. Außerdem berät er seine Mitgliedsunternehmen in Grundsatzfragen der Tarifgestaltung.

Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Verband ist der Geschäftsbetrieb in Deutschland sowie die Zulassung des Unternehmens durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) oder eine Landesaufsichtsbehörde.

LogoSW


Ansprechpartner

DEU, Deutschland, Germany, Köln, 09.03.2016: Portrait Dr. Volker Leienbach, geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV). Foto: © Jens Jeske für PKV

Dr. Volker Leienbach
Verbandsdirektor und Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
Tel: +49(0) 221 99 87 10 50
Fax: +49(0) 221 99 87 10 51
volker.leienbach@pkv.de

Adresse:
Gustav-Heinemann-Ufer 74c
50968 Köln
www.pkv.de

Verband der Privaten Krankenversicherung e.V.
Tel: +49(0) 221 99 87 0
Fax: +49(0) 221 99 87 39 50
info@pkv.de

Vorteile einer Mitgliedschaft beim HCR